Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, den Vertrag schriftlich (auch per E-Mail) innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Bei Ausübung des Widerrufsrechts ist der Kunde verpflichtet, die erhaltene Ware an den Anbieter zurückzusenden, sofern die Ware durch Paket versandt werden kann.

Beträgt der Bestellwert mehr als € 40,00, trägt der Anbieter die Kosten der Rücksendung. Darüber hinausgehende Kosten wie solche für den Ein und Ausbau der Ware werden bei Widerruf nicht erstattet. 

Der Anbieter kann Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung durch den Kunden verlangen. Der Kunde hat eine solche Verschlechterung der Ware zu vermeiden. Ist die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung der Sache zurückzuführen, gilt § 4 Ziff. 3 Satz1 nicht.