Flusswächter für 1-stufige MZ-Geräte

von: EWFE

Artikel-Nr.: 127152

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

65,67 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Flusswächter für 1-stufige MZ-Geräte"

Flußwächter für 1-stufige EWFE MZ-Geräte und MZ 40

Flußwächter zum Einbau in die 1-stufigen MZ-Serien:

MZ 22 C
MZ 22 S
MZ 40

Diagnose, um genau zu bestimmen, dass der Flusswächter defekt ist:
Phänomen: Gerät geht ab und zu oder ständig auf "Dauerlauf" ohne Flamme zu bilden.
In diesem Moment den Stecker des Flusswächters vom Gegenstecker abziehen und im Gegenstecker die beiden gleichfarbigen Kabel brücken. Läuft jetzt der Kessel an (leises "Klick" beim brücken und kurz danach normale Flammbildung), ist dieser Flusswächter defekt.
Achtung: Brücke nach Test wieder entfernen !

Beachten Sie zusätzlich:
Es kann auch sein, dass ein Dauerlauf durch eine zu geringe Pumpenleistung (Pumpe sollte immer in höchster Stellung, Stufe "3" laufen) oder hydraulische Probleme der Anlage (kein Überströmventil oder dieses nicht weit genug geöffnet) für den Dauerlauf verantwortlich sind. Dies können Sie dadurch meist ausschließen, indem Sie während des Dauerlaufes alle Heizkörper am Thermostatventil voll öffnen.... läuft der Kessel auch dann wieder "normal", so liegt der Grund nicht bzw. nicht nur am Flusswächter.

 

Weiterführende Links zu "Flusswächter für 1-stufige MZ-Geräte"

Weitere Artikel von EWFE